Beteiligt euch bitte an den Diskussionen!
0.63 / Season4
Eure Meinung ist wichtig!
  • Wenn ihr ein Fahrzeug findet mit dem ihr fahren wollt, gilt es grundsätzlich zwei Dinge zu beachten. Dabei spielt es keine Rolle ob es neu gespawnt ist oder von einem anderen Spieler verlassen wurde.


    1. Reifen überprüfen

    Öffnet mit TAB das Fahrzeuginventar und geht mit der Maus auf die Reifen. Es sollten alle die den Boden berühren den Zustand Pristine aufweisen. Das ist

    wichtig damit euer Fahrzeug sauber geradeaus läuft und bei höheren Geschwindigkeiten nicht anfängt zu schlingern.

    Zerfetzte Reifen werden zwar als pristine angezeigt, sind aber ruiniert. Das Fahrzeug bleibt fahrtauglich solange man die kaputten Reifen nicht abmontiert. Sollten diese dann doch mal ausgetauscht werden ist es wichtig die kaputten Reifen nicht mit der G-Taste zu werfen! Dabei schlitzt euch die Felge den Bauch auf und ihr seit instant tot!

    Sind die Reifen Worn, Damage oder Badly Damage können diese repariert werden. Dazu baut ihr ALLE Reifen ab und legt sie auf den Boden, nehmt das Reifenreparaturkit aus dem Fahrzeug in die Hand und zieht es über die Reifen bis ihr die Meldung repair Wheel bekommt. Mit der F-Taste bestätigt ihr den Vorgang wobei auch pristine Reifen je nach Abnutzung repariert werden können. Wichtig ist in jedem Fall das alle Reifen den gleichen Zustand haben damit das Fahrzeug geradeaus fährt. Es empfiehlt sich zudem die Reifen regelmäßig zu prüfen damit eine einwandfreie Funktion gewährleistet bleibt.

    Außerdem lassen sich mit reparierten Reifen höhere Geschwindigkeiten erzielen. So schafft zB der Lada Niva auf ebener Strecke stolze 130 km/h und mehr.


    2. Kühlwasser auffüllen

    Wollt ihr euer Fahrzeug über einen längeren Zeitraum nutzen, ist es erforderlich den Kühlwasserstand im Kühlsystem zu überprüfen. Dazu setzt ihr euch auf den Fahrersitz und zoomt mit der rechten Maustaste in der Egoperspektive auf die Armaturen. Dort findet ihr neben Tacho, Benzin und Drehzahlmesser die Temperaturanzeige des Kühlwassers. Das ist die Anzeige welche eine Skala von 50°C bis 120°C aufweist. Beim LKW befindet sich diese unter der linken Hand am Lenkrad. Wie jeder weiß kocht Wasser bei einer Temperatur von 100°C wodurch der Motor überhitzt und ihr einen Kolbenfresser riskiert. Im Spiel springt der Motor dann einfach nicht mehr an, selbst wenn ihr keinen Unfall hattet und auch sonst euer Fahrzeug gepflegt habt. Dann ist die Kiste hinüber.

    Neu gespawnte Fahrzeuge weisen fast immer ein trockenes Kühlsystem auf, der Zeiger steht dann bei 120°C auf Anschlag. Zum Auffüllen benötigt ihr einen Behälter wie zB einen Topf oder eine Trinkflasche. Nehmt den Behälter in die Hand und sucht den Ausgleichbehälter im Motorraum (kleiner gelber Plastikkasten mit Schläuchen dran) und bewegt euch solange bis ihr die Meldung refilling Coolingsystem erhaltet. Mit der F-Taste könnt ihr nun das Wasser nachfüllen. In jedes Fahrzeug passen ca. 6 Liter Kühlwasser. Wenn ihr nun auf die Temperaturanzeige schaut, sollte der Zeiger bei ca. 55°C stehen.

    Wasser muss nur einmal aufgefüllt werden und danach nicht wieder.


    Beim Wolga und beim Lada sitzt der Ausgleichbehälter unter der Motorhaube in der Nähe der Scheinwerfer. Beim Bus hinten in der Nähe der Batterie. Beim LKW hinter der Fahrerkabine beim linken Ersatzrad.


    Ich hoffe diese Tips helfen euch weiter und beantworten so manche Frage :)

  • Gigaclown Des is für dich als Mechaniker doch interresant

    Bitte hier Bild von einem Glas Ayran einfügen


    (Hier könnte Ihre Werbung stehen)


    Attila Denizci, 23.Februar.2017 - 26.November.2017, (kümmert sich im Himmel um Igor und Natascha und sitzt mit alten Freunden)


    Вадим ту́рок (Vadim Turok), 30.November.2017 (Aktiv)


    Dimitri Reznov, 15.Januar.2018 auf Mission (Im Ruhestand)


    „Wenn jemand das Rechte tut, so tut er es für sich selbst; und wenn jemand Böses tut, so handelt er gegen sich selbst.” 41:46


  • Super Thread, danke!
    Tatsächlich ist mir die im Spiel integrierte Kühlwassermechanik so garnicht bekannt und auch den Tod durch zerschlitze Reifen weiß ich wohl nun zu verhindern. (Ist bei mir allerdings noch nie vorgekommen).
    RIP Adrian Misiaczek - "Ach du Scheiße, der hatn Reifen verloren!"

  • Das man Wasser bei dem Kühlmittel Reservoir Beifüllen kann war mir so auch nicht bekannt.
    Das erklärt so einiges :D
    Was noch cooler wäre, das man Frostschutzmittel finden muss und das dann mit demineralisiertem Wasser mischen muss.

    Demineralisiertes Wasser wird nämlich benötigt, weil bei normalem Wasser Kalk im Kühlergrill entstehen würde.
    Deshalb sollte kein normales Wasser benutzt werden!

    Das demineralisierte Wasser darf man unter keinen Umständen in das Reservoir kippen, ohne es mit Frostschutzmittel gemischt zu haben!
    Weil das Wasser sonnst bei minus Graden anfängt zu Eis zu werden und zu schnell anfangen würde zu kochen.



    Gigaclown Solltest du dir für das rp merken :D

    Ich sage nur "Explodierende Batterien" :D haha

  • Kleines Update:


    Allem Anschein nach haben die Entwickler wieder das ein oder andere geändert. Insbesondere an den LKW's. Diese leiden nach dem Spawn jetzt mit einmal nicht mehr unter Kühlwasserverlust, sondern sind voll befüllt. Beim Lada oder Sedan ist das allerdings nicht der Fall. Die müssen nach wie vor mit Wasser befüllt werden.


    Außerdem gibt es ein neues Schadensmodel bei den LKW's, denn bei denen können jetzt die Benzintanks kaputt gehen. Das merkt man, wenn man nach einer Fahrpause plötzlich weniger Benzin im Tank hat als zuvor. Das Benzin läuft (unsichtbar) solange aus, bis der Tank leer ist. Eine Reparatur ist meines Wissen nach noch nicht möglich. Zudem ist es jetzt endlich möglich Türen und Motorhauben jeder Art von anderen LKW's zu demontieren und an den Eigenen zu bauen. Vorher machte das Ganze ja so seine Probleme und funktionierte meist nur, wenn Türen und Haube ruiniert war.

  • Das mit den auslaufenden Tanks ist auch nichts neues dieses Spielchen gab es bereits in der 0.61 .


    Und bezüglich der LKW's und dem Kühlwasser trifft dieses, der Erfahrung der letzten paar Tage nach, auch nur auf den LKW mit Pritsche zu.


    Wir haben am Samstag auf dem RP Server 2 LKW'S ohne Pritsche und einen mit gefunden und bei beiden ohne war das Kühlwasser komplett leer ...


    Der Bus muss auch weiterhin mit Wasser versorgt werden

    *****************

    Zumindest merkt man mal das die Devs an irgendwas rumschrauben was man auch merkt ... ^^:D

  • hmmm ... dann muss das aber ganz neu sein ... ausschließen möchte ich hier nichts .


    Ist dir aufgefallen das die Ölanzeige z.b. im Bus neuerdings auch nicht mehr auf Mittig steht sondern auf ganz leer??? Da kommt bestimmt bald was das war vor nicht allzu langer Zeit auch noch anders


    Wenn sie jetzt noch an der Performance beim Fahren arbeiten würden wäre ich fast zufrieden mit den Vehiclen(nja außer der Bus der kommt ja fast nirgends mehr hoch)

  • Ich meide jeden Bus - ich schlachte höchstens seine Batterie aus und zünde das Ding dann an. Zu mehr sind die Dinger ja auch nicht gut. Die Performance beim Fahren kann man im akzeptablen Rahmen halten wenn man ausschließlich in der Innenansicht fährt und nur bei schwierigen Manövern kurz mal auf die Externe wechselt.