FAQ Chernarussland

! Season 4 !
ist gestartet
Sonntag, den 15. Juli 2018
Informiert euch über:
Regelwerk | RPG
Lore S4 + FAQ
Skillsystem S4

FAQ Chernarussland



- Welche Sprache spricht man in Chernarussland?

Die Amtssprache des Landes ist russisch, in manchen Gegenden gab es chernarussische Dialekte. Die Schriftform ist kyrillisch. (d.h. wir reden ingame alle russisch, nicht deutsch!)



- Was war die Währung?

Chernarussische Rubel



- Welches ist die Hauptstadt von Chernarussland?

Hauptstadt des Landes ist Novigrad



- Sind die Grenzen des Landes offen?

Ja die Grenzen sind offen.

Anfängliche Versuche, Verkehrswege und Grenzübergänge unter Kontrolle zu halten scheiterten, da das Militär der rasanten Ausbreitung der Krankheit nicht standhalten konnte.



- Welche Regierungsform hatte das Land?

Chernarussland wurde seit der Unabhängigkeit von Russland im Jahre 1998 demokratisch regiert. Alledings geriet das Land 2003 noch einmal unter russische Besatzung, nachdem bekannt geworden war, dass das chernarussische Militär von ihrer Basis in Tisy aus mithilfe elektronischer Kampfführung den russischen Funkverkehr abgehorcht und mitgeschnitten hatte. In den folgenden drei Jahren kam es unter der Besatzung außerdem zu Unruhen und Ausschreitungen unter der Bevölkerung. Erst das Einschreiten des UN Sicherheitsrates in Form von entsendeten Blauhelmtruppen konnte den Frieden im Land wieder herstellen. Bis 2011 unterstütze die UN Chernarussland beim Wiederaufbau und zog dann wieder ab. Auch wenn noch immer Spuren der Unruhen zu sehen sind (z.B. Panzerwracks, Ruinen), war das Land wieder souverän, befand sich in Frieden und stetigen wirtschaftlichem Aufschwung.



- Was hat es mit dem Schiffswrack bei Berezino auf sich?

Das Schiffswrack zwischen Berezino und Svetlojarsk ist ein Überbleibsel der russischen Offensive 2003. Kurz vor Erreichen des heimischen Hafens wurde das sich auf dem Rückweg von Georgien befindliche chernarussische Frachtschiff "Erich I" von russischen Torpedos getroffen und trieb gegen die Küste. Die 20- köpfige Besatzung, sowie 5 mitreisende Passagiere überlebten den Angriff unbeschadet.



- Gibt es eine offizielle Antwort darauf, um was es sich bei der Krankheit genau handelt?

Nein, bisher ist nichts darüber bekannt, es gibt lediglich Spekulationen.



- Sind andere Länder ebenfalls von der Krankheit betroffen?

Berichten zufolge sind auch in anderen Ländern Infizierte gesichtet worden. Genaueres ist zumindest in Chernarussland bisher nicht bekannt.