ACHTUNG! Neue Regeln! TS-Pflicht!

Dies ist das Gameserver-Regelwerk unseres Hardcore-Roleplay-Projekts.

Informiert euch regelmäßig über Neuigkeiten und Änderungen im Regelwerk!



§1

-> Rechten & Pflichten


Jeder hat die Pflicht...

  • das Roleplay anderer Spieler zu respektieren und zu akzeptieren!
  • Dies ist ein 24/7 HardCore-RP Server! - man muss stets in seiner Rolle bleiben.
  • Bei jeder Handlung alle möglichen Roleplay-Handlungen dem Tod eines Charakters vorzuziehen!
  • Sich an das Regelwerk zu halten!


Jeder hat das Recht...

  • Unter Berücksichtigung seiner Charakterfähigkeiten und triftigen Gründen über einen anderen Charakter zu richten,
    sofern keine andere Roleplay-Handlung mehr plausibel möglich wäre.
  • Sein Hab & Gut notfalls mit Waffengewalt zu verteidigen.
  • Sich aus Konflikten rauszuhalten.
  • Auf einen würdigen Tod mit ausreichend Roleplay.


§2

-> RolePlay - Abbruch

  • Sollte einem Spieler OOC eine RP-Situation zu nahetreten oder zu viel sein, so sollte er der gegenüberstehenden Partei über den Schreibchat mitteilen,
    dass das Roleplay an dieser Stelle unterbrochen und anderweitig fortgesetzt werden sollte.
  • Dies muss mit //STOP im Schreibchat geschehen.
  • Damit ist nicht die Angst über den Tod des eigenen Charakters gemeint!


§3 - A

-> Value of Life

  • Jeder Charakter ist für sein eigenes Leben und seine Taten selbst verantwortlich.
  • Der Grundantrieb eines Jeden Charakters ist das Überleben.


§3 - B

-> Perma-Death


Der Tod des Charakters folgt durch:

  • Verhungern / Verdursten
  • Unterkühlung / Überhitzung
  • Tiere / Infizierte
  • Mord durch Spieler (mit RIP-Grund)
  • Tod durch Querschläger oder sonstiger Waffenunfall
  • Unachtsamkeit (vom Dach fallen)


Ausnahmen sind:

  • Bugs
  • Regelverstöße


§4

-> Fürsorgepflicht

  • Wer die Kontrolle über die Freiheit eines Opfers hat, muss dafür sorgen, dass das Opfer am Leben und in halbwegs guter körperlicher Verfassung bleibt,
    solange das Opfer kooperiert und es keinen RP-plausiblen Grund gibt es zu schaden/töten.
  • Zudem muss der Täter dafür sorgen, dass das Opfer gegen Einflüsse von außen geschützt ist
    z.B. Infizierte, Tiere, Witterung.
  • Auf die Grundbedürfnisse des Opfers muss geachtet werden!
  • Nach dem Überfall muss das Opfer mit ausreichend Nahrung versorgt und mit einer Nahkampfwaffe zur Verteidigung zurückgelassen werden.


§5

-> PvP

  • Wird mit dem ersten Schuss in die Richtung eines Spielers eingesetzt.
  • Kill-On-Sight (KOS) & Random-Death-Match (RDM) ist strikt verboten!
  • Sämtliche Granaten und Fallen sind in einer PvP-Aktion erlaubt.


> RIP-Grund hast du, wenn...

  • du beschossen wirst und zu 100% weist WER geschossen hat,
  • SurvivorX abermals herum erzählt, er wolle dich töten,
  • SurvivorX einen deiner nahestehenden Freunde umgebracht hat.
  • SurvivorX sonstige Aktionen tätigt, die gegen sein "Value-of-Life" verstoßen.


> Das Töten eines Charakters ist...

  • solange untersagt, wie es andere plausible RP-Handlungen gibt.
  • ist untersagt, solange kein triftiger Grund vorliegt und kein ausreichendes RP vollzogen wurde.
  • ist nur von oder durch Anweisung des anwesenden "RIP-Grund-Träger" durchzuführen.
  • ist per Auftrag ohne anwesenden "RIP-Grund-Träger" verboten!
  • ist per Vergiftung erlaubt und muss NICHT vorher angekündigt werden!


> Vehicle-Death-Match (VDM)

  • Es ist nicht erlaubt andere Survivor grundlos in einem HotSpot zu überfahren!
  • Es ist erlaubt andere Survivor zu überfahren (RIP), sofern vorher RP zustande gekommen ist und man gegen diese Person einen RIP-Grund hat.
  • Es ist erlaubt unachtsame Survivor auf offener Straße zu überfahren! (nicht RIP)
    -> Sollte der Versuch misslingen, dürfen die Survivor sich mit Waffengewalt gegen Fahrzeug/Fahrer verteidigen. Tod des Fahrers wäre RIP.
    -> Sollte der Versuch geklappt haben, sind die unachtsamen Survivor nicht RIP. Survivor spawnen an der Küste und spielen ihren Charakter weiter.


§6

-> Siedlung & versteckte Lager


Zu Season3 wird grundsätzlich zwischen 3 Arten von Lagern unterschieden:


> Hauptstadt der Fraktion (HotSpot)

  • Vom Team festgelegt und wird in Form einer Karte farblich markiert.
  • Untersteht dem HotSpot-Schutz, dies besagt, dass in dem Gebiet für Außenstehende Vorsicht geboten ist und die Bewohner "Hausrecht" haben.
  • Eine gewaltvolle Auseinandersetzung, die den Gebrauch einer Waffe zu bedeuten hat, ist von beiden Seiten nicht anzustreben oder gar auszulösen.
    Es besteht daher ein Verbot mit Waffengewalt innerhalb einer Fraktions-Hauptstadt zu agieren.
  • Die Heimfraktion hat ein sog. "Hausrecht" in ihrer Hauptstadt und können bei Auseinandersetzungen (die in einer Schießerrei ausarten würden) die Besucher aus der Hauptstadt verweisen.
    Diesem Verweis ist Folge zu leisten! Sodass sich die Besucher ohne weitere gewaltvolle Aktionen aus dem Gebiet entfernen müssen!
  • Die Hauptstadt der Fraktion darf von anderen Spielern mit neutralen Absichten (z.B. Diplomaten-Gespräch, Handel, Weitergabe von Briefen oder Nachrichtenübermittlung) besucht werden.
  • Darf im RP bestohlen werden, solange die Anwohner vor Ort sind!
    -> Diebstahl-RP ist kein RIP-Grund!


> Siedlung der Fraktion-XY (HotSpot)

  • Vom Fraktionsführer festgelegt und vom Team bestätigt.
  • Kann nur auf eroberbarten Gebiet der jeweiligen Fraktion errichtet werden.
  • Sollte das Gebiet in die Hände einer anderen Fraktion fallen,
    geht der gesamte Loot im besagtem Gebiet in den Besitz der neuen Fraktion über.
  • Untersteht dem HotSpot-Schutz, darf nicht OOC-Geraidet werden.
  • Darf im RP überfallen werden, solange Einwohner vor Ort sind!
    -> Diebstahl-RP ist kein RIP-Grund!


> Verstecktes Lager von Charakter (kein HotSpot)

  • Von Spieler selbst erbautes, verstecktes Lager.
  • Kann sofern gefunden, überfallen und beklaut werden, da es nicht nachzuvollziehen ist ob das Lager aktiv bewohnt ist oder nicht.
    (Spielern ist es untersagt, irgendeine Art von Zelt/Fass zum despawnen zu bringen)
  • Besitzer darf sich wehren, wenn dieser vor Ort ist und den Diebstahl eindeutig im Roleplay beobachtet hat.
  • Jeglicher Loot außerhalb einer Siedlung ist zum Plündern auf eigene Gefahr freigegeben.
    -> Diebstahl-RP ist kein RIP-Grund!


> Unterwegs

  • Sollte ein Fahrzeug in eure nähe kommen, die Besitzer aussteigen und das Fahrzeug schlecht bewachen,
    darf das Fahrzeug (egal ob mit Loot oder Leer) geplündert oder gestohlen werden.
    -> Der Besitzer des Fahrzeuges darf auf den Diebstahl des ganzen Fahrzeuges mit Waffengewalt antworten! 
    -> Diebstahl-RP ist kein RIP-Grund! (Sollte zu späterer Zeit auf den Dieb gestoßen werden.) 

§7

-> Fraktionen

  • Jedem steht es frei, sich für eine der 3 Fraktionen zu bewerben.
  • Die Ideologie der gewählten Fraktion muss im RP beachtet werden.
  • Fraktionswechsel ist nur über plausibler RP-Geschichte möglich.

§8

-> Sonstige Verbote

  • Rape-RP (Vergewaltigungs-RP)
  • Power-RP (Aufgezwungenes regelwidriges RP)
  • Cheaten/Hacken/Combag-Logging
  • Bugusing
  • Metagaming (Vermischung von IC & OOC - Informationen)